Willkommen beim Hessenkolleg Wetzlar

Das Hessenkolleg ist eine Schule für Erwachsene, die in Mittelhessen auf dem Zweiten Bildungsweg das Abitur oder die Fachhochschulreife nachholen wollen.

Der Unterricht beginnt wochentags um 8.00 Uhr und endet in der Regel um 15.05 Uhr. Samstags ist kein Unterricht. Es gilt die gleiche Ferienregelung wie in allen hessischen Schulen.

Schulträger der Schule ist das Land Hessen. Der Schulbesuch ist kostenlos. Studierende am Hessenkolleg haben Anspruch auf eine Ausbildungsbeihilfe nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAFöG).

Neue Kurse beginnen jeweils Anfang Februar und nach den Sommerferien. Der Einstieg im Februar in den Vorkurs empfiehlt sich, um die Unterrichtsinhalte der Mittelstufe aufzufrischen.

Das Abiturzeugnis des Hessenkollegs berechtigt zum Studium in allen Bereichen von Fachhochschulen und Universitäten europaweit.

Bericht über die Förderkreis-JHV 2019

Die Jahreshauptversammlung des Förderkreises Hessenkolleg Wetzlar findet traditionell am ersten Freitagabend (20 Uhr) im November statt. Nach dem offiziellen Teil (Bericht der Schulleitung, Rechenschaftsbericht des Vorstandes/Diskussion dazu, Planung für das kommende Jahr, Beschlüsse über die Verwendung der Förderkreis-Gelder) mündet der … Weiterlesen

Abitur-Zeugnisse 2019

Ausgabe der ABI-Zeugnisse und Zeugnisse der Fachhochschulreife am Wetzlarer Hessenkolleg (pi) Den Lohn für ihre Mühen, als junge Erwachsene mit Berufserfahrung noch einmal zwei- bzw. drei Jahre lang „die Schulbank zu drücken“, erhielten am letzten Schultag vor den Sommerferien 25 … Weiterlesen