Willkommen beim Hessenkolleg Wetzlar

Das Hessenkolleg ist eine Schule für Erwachsene, die in Mittelhessen auf dem Zweiten Bildungsweg das Abitur oder die Fachhochschulreife nachholen wollen.

Der Unterricht beginnt wochentags um 8.00 Uhr und endet in der Regel um 15.05 Uhr. Samstags ist kein Unterricht. Es gilt die gleiche Ferienregelung wie in allen hessischen Schulen.

Schulträger der Schule ist das Land Hessen. Der Schulbesuch ist kostenlos. Studierende am Hessenkolleg haben Anspruch auf eine Ausbildungsbeihilfe nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAFöG).

Neue Kurse beginnen jeweils Anfang Februar und nach den Sommerferien. Der Einstieg im Februar in den Vorkurs empfiehlt sich, um die Unterrichtsinhalte der Mittelstufe aufzufrischen.

Das Abiturzeugnis des Hessenkollegs berechtigt zum Studium in allen Bereichen von Fachhochschulen und Universitäten europaweit.

Apfelmarkt 2017

Wetzlarer Apfelmarkt 2017: Das Hessenkolleg war erneut mit eigenem Stand vertreten Am 24. September hatten die 205.000 Wahlbürger im Lahn-Dillkreis die Wahl zwischen über einem Dutzend Landeslisten der Parteien (Zweitstimme) und den 10 Direktkandidaten um ein Abgeordnetenmandat für den heimischen … Weiterlesen

Kunst-Matinee am Kolleg

Vortrag und Präsentationen des Bildhauers Ubbo Enninga am 15 09 17 Dass ein Siebzehnjähriger sich für den Beruf eines freischaffenden Bildhauers entscheidet, ist wohl eher selten. Der 1955 in Biedenkopf geborene und jetzt in Stuttgart lebende Skulpturist Ubbo Enninga hat … Weiterlesen